seitenanfang

SCHWERPUNKTE

Ambulante Behandlung chronisch schmerzkranker Patienten
Interventionelle Schmerztherapie

Schmerzprävention

Kopf- und Gesichtsschmerzen z. B. Migräne, Trigeminusneuralgie etc.

Wirbelsäulenbeschwerden, radikulär und nicht radikulär

z. B. Bandscheibenvorfall, vor und nach Operationen

Halswirbelsäulenbeschwerden

Nacken-, Schulter-, Armschmerzen

Brustschmerzen

Kreuzschmerzen

Ischiasbeschwerden

Arthrosen (Schulter, Hüfte, Kniegelenk etc.)

Durchblutungsstörungen der Arme, Hände u. Füße (Ischämieschmerzen)

Sympathisch unterhaltene Schmerz-Erkrankungen

z.B. M. Sudeck (Unterarme, Hände, Beine) nach Knochenbrüchen / Gipsverband

Schmerztherapie bei Herpes Zoster ("Gürtelrose")

Neuropathische / neuralgische Schmerzen

Stumpf- und Phantomschmerzen

Tumorschmerzen

Muskuloskelettale Schmerzerkrankungen nach Verletzungen und Operationen,

auch z.B. Fibromyalgie-Syndrom etc.

Tennis-Ellbogen

Zentrale (Thalamus-) Schmerzen z.B. nach Schlaganfall

Neurologische Schmerz-Erkrankungen und weitere Indikationen

nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO)



eines unserer Behandlungszimmer